Zurück zu »Untersuchungen«

COMPUTERTOMOGRAPHIE – Mehrzeilen-CT
(Multislice –CT)


Prinzip: Schnittbilduntersuchung, wobei sich eine Röntgenröhre um den zu untersuchenden Körperteil dreht und ihn durchstrahlt. Die zu untersuchende Region wird dabei – vereinfacht gesehen – in ganz dünne Scheiben zerlegt. Die dabei gewonnenen Bilddaten werden zu Bildern (Schichtbilder) berechnet, wodurch eine überlagerungsfreie Beurteilung des untersuchten Bereiches ermöglicht wird.


Das Diagnosezentrum Floridsdorf verfügt über einen Computertomografen der neuersten Generation ( Bj. 2017) mit dem die Untersuchung sehr schnell und mit verminterter Strahlendosis durchgeführt werden kann.


Untersuchung: Patientenlagerung auf einer Liege. Diese fährt langsam durch eine runde Öffnung des Computertomographen. Untersuchungsdauer 10-20 Minuten.
Bitte das ausgefüllte Formular zur Untersuchung mitbringen: Formular Computertomographie



Vorbereitung: Bei manchen Untersuchungen wird vom Arzt am Beginn der Untersuchung jodhältiges Kontrastmittel in eine Armvene gespritzt. Dafür ist Ihr Einverständnis nötig, welches Sie bitte mit Ihrer Unterschrift auf dem Informationsblatt für CT geben. Bitte füllen Sie es vor der Untersuchung aus.


Sollten Sie an einer Schilddrüsenerkrankung, eingeschränkter Nierenfunktion oder Diabetes leiden, informieren Sie uns darüber bitte im Zuge der Anmeldung.


Die Notwendigkeit einer chefärztlichen Bewilligung wird bei der Terminvereinbarung abgeklärt.



Untersuchte Regionen Vorbereitung
Kopf (Cranielle CT) 6 Stunden nüchtern
Nasennebenhöhlen keine Vorbereitung
Zahn (Dental-CT) keine Vorbereitung
Halsregion 6 Stunden nüchtern
Brustkorb (Thorax) 6 Stunden nüchtern
Bauchraum (Abdomen) 6 Stunden nüchtern
Wirbelsäule keine Vorbereitung
Knochen, Gelenke keine Vorbereitung
Gefäßuntersuchungen (Angio-CT) 6 Stunden nüchtern


Ihr Untersuchungsformular


CT- Aufklärungsblatt-Download